Previous
Next

Bridge&Tunnel steht für 2.Chancen. Unser Label fertigt nachhaltig und fair: inmitten Hamburgs mit gesellschaftlich benachteiligten Menschen sowie mit Geflüchteten, die erst vor kurzer Zeit nach Deutschland gekommen sind. Beide verbindet das enorme handwerkliche Geschick jenseits von Zeugnissen und Diploma. Und die Erkenntnis: Wer arbeitet, lernt Menschen kennen. Und wer arbeitet, fühlt sich gebraucht.

Auch unser Design erzählt von 2.Chancen. Alle Produkte entstehen aus Denim post- & pre-consumer waste (Alttextilien und Materialüberschüsse). Für uns wertvolle Materialressourcen, die wir stilvoll in Szene setzen. So verhelfen wir wertvollen Materialressourcen zu einem neuen Leben in style und hoffnungsvollen Talenten aus aller Welt zu einem erfüllenden Job mit Anerkennung.

Bridge&Tunnel ist ein gemeinnütziges Label. Mit jedem Kauf unserer Produkte tragt ihr dazu bei, noch mehr gesellschaftlich benachteiligte Menschen in Arbeit zu bringen.

Vorteile des Labels

Fair & Sozial

Bridge&Tunnel bringt professionelles Design und talentierte Menschen aus dem Stadtteil zusammen. Wir fertigen lokal und fair: in Hamburg-Wilhelmsburg mit Frauen und Männern, die lange Zeit keinen Job finden konnten, aber tolle handwerkliche Fertigkeiten haben sowie mit Geflüchteten. Dazu gehört auch eine enge Begleitung unseres Nähteams. Wir helfen bei Behördengängen, klären Rechtsfragen und versuchen, eine Gewöhnung an ungewohnte Arbeitssituationen zu leisten.

Made in Germany

Bridge&Tunnel bringt Soziales und Unternehmertum zusammen. Unsere Produktion findet bewusst nicht im Ausland, sondern im Herzen von Hamburg statt, wo gesellschaftlich benachteiligte Frauen und Männer in unserer Werkstatt in Wilhelmsburg die Kollektionen nähen.

Upcycling

Bridge&Tunnel setzt auf post- und pre-consumer-waste als Material, d.h. alle Grundstoffe sind Recycling-Materialien oder Produktionsüberschüsse. Deshalb ist jedes Produkt ein Unikat.

Ressourcenschonend

Bridge&Tunnel steht für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Alle Grundstoffe sind pre-consumer-waste, das sind Produktionsüberschüsse oder Musterware. Bei der Produktion wird auf schonende Verarbeitungsweisen und nachhaltige Auswirkungen für unser Nähteam geachtet.