Previous
Next

Bei Frija Omina entstehen die Produkte in der eigenen Manufaktur in Brandenburg / Deutschland . Während der gesamten Herstellung achten wir nicht nur auf kurze Transportwege (96% der Produkte bleiben von der Baumwollpflanze bis zum fertigen Produkt innerhalb Europas), sondern auch im Allgemeinen auf den bestmöglichen Umgang mit Mensch & Natur.

Wir verarbeiten ausschließlich biologisch zertifizierte, recycelte oder faire Materialien.

Neben einem großen Sortiment an biologischer Unterwäsche für Frauen und Männer stellen wir auch nachhaltige Bademode her. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches OberbekleidungsAngebot, welches von Leggings, über Röcke bis hin zu Pullovern und Accessoires reicht.

Vorteile des Labels

Ressourcenschonend

Fair Fashion on Demand: Jede Bestellung wird frisch zugeschnitten und genäht. Dadurch lassen sich Überproduktionen vermeiden und wir stellen nur her, was auch wirklich gewollt ist.

Made in Germany

Fair & Sozial - Alle unsere Artikel werden in der hofeigenen Manufaktur in Groß Pankow hergestellt. Dieser Ort liegt mittig zwischen Hamburg und Berlin. Hier entstehen die Ideen zu neuen Kleidungsstücken, nehmen Entwürfe Gestalt an, werden schnitttechnisch umgesetzt, produziert, verpackt und versendet.

Rohstoffe aus Bioanbau und Recycling

Das Material unterliegt nicht nur beim Anbau streng kontrollierten biologischen Richtlinien, sondern auch bei der weiteren Verarbeitung in Weberei und Färberei. Beim Anbau wird auf Pestizide und Kunstdünger verzichtet und somit eine Monokultur ausgeschlossen. Die notwendige Mischkultur erhält die Artenvielfalt.