Previous
Next

Bist du auf der Suche nach Basics fürs Büro, die Couch oder den Alltag? Wir bei IKONSTYLE haben was für dich!

Starten wir mit unserer UNISEX-Kollektion aus T-Shirts, Sweatshirts und Hoodies. Dabei liegt der Fokus auf Standardfarben und einem dezenten Design. Kombinieren? Auf jeden Fall und zu fast allem! Wenn es etwas ausgefallener sein darf, verliebe dich in einige unserer Trendfarben. 

Du benötigst noch einen treuen Helfer im Alltag? Unsere süßen Stoffbeutel gibt es in 2 verschiedenen Größen. Sie werden zu 100% aus den Schnittresten unserer Textilien hergestellt. Sie sind robust und haben lange Träger.  

Kombinierbare Basics sind wichtig und nachhaltig. Du kannst dir überflüssige „One Use“ Klamotten sparen oder sie reduzieren. Das schont deinen Geldbeutel und unsere Natur. Für Dich legen wir unseren Fokus drauf. 

Mit Kleidung von IKONSTYLE setzt Du auf hochwertige und fair produzierte Fashion, die Dich durch den Alltag begleitet. Gleichzeitig transportierst du eine Message: „Ein nachhaltiger Umgang mit unserem Planeten und ein humanistischer Umgang untereinander hat für dich Priorität“. 

Konsum ist allgegenwärtig. Warum nicht pflichtbewusst konsumieren? 

 

Vorteile des Labels

Zertifizierung

Kleidung aus zertifizierter Biobaumwolle und Recyceltem Polyester. Textilien sind hergestellt unter FairWear und GOTS Voraussetzungen. Unsere Kleidung ist vegan und Peta zertifiziert

Transparenz

Wir sind transparent damit ihr euch sicher fühlt. Alle Labels und Zertifizierungen, die du in unseren Produktbeschreibungen siehst, haben ihre Berechtigung. Sie dürfen dort beworben und können auf Nachfrage eingesehen werden.

Recycling und keine Überproduktion

Riesige Lagerhallen wirst du bei uns nicht finden. Wir produzieren erst auf Bestellung. Keine unnötigen LKW-Fahrten, Energieverschwendungen durch Einlagerungen und keine Verschwendung von Altbeständen. Unsere Stofftaschen werden vollständig aus Schnittresten der T-Shirts, Sweatshirts und Hoodies hergestellt.

Message

Alle Designs in unseren Kollektionen sprechen globale Probleme und Defizite an. Unser Anspruch ist es, diese Missstände in unseren Alltag einzubauen. Das erhöht ihre Reichweite, sie bleiben im Gespräch und wir werden noch bewusster an ihnen arbeiten.