Previous
Next

Iron Roots wurde 2017 von Ashkan, Stefan und Erik gegründet, drei Freunde, die es satt waren, dass mehr als 90% jener Sportbekleidung aus Plastik, besser bekannt als Polyester und Nylon besteht. Bei jeder Wäsche lösen sich kleine Plastikpartikel, sogenanntes Mikroplastik, was letztendlich zu der Verschmutzung unserer Ozeane führt. 

Die niederländische Sportmarke Iron Roots möchte nicht nur, dass Sie guten Gewissens trainieren können sondern auch  dass Sie sich in Ihrer Kleidung wohlfühlen. Indem sie Design, Funktionalität und Nachhaltigkeit kombinieren, streben sie danach ein Vorbild für die gesamte Sportbekleidungsindustrie zu werden. 

Die Alternative hierfür: natürliche, athletische Sportbekleidung aus nachhaltigem Material, wie Hanf, Buchenholz und Eukalyptus. Diese Rohstoffe sind nicht nur nachhaltig, sondern eignen sich ebenfalls sehr gut für den Sport. Zum Beispiel ist Eukalyptus antibakteriell, woneben Buchenholz dafür sorgt, dass ihr Körper während der Sporteinheit kühl bleibt. Beide, Eukalyptus und Buchenholz sind FSC zertifiziert und in einer nachhaltige Weise in die Stoffe verarbeitet, was sie zur perfekten Alternative zu Plastik macht. 

Das Iron Roots Team ist engagiert ihre nachhaltigen Ziele noch breiter zu fassen. Ein paar Beispiele hierfür sind die lokale Produktion in Griechenland und Portugal sowie der weltweit kohlenstoffneutrale Versand und die plastikfreie Verpackung.