Previous
Next

About LANA
„Unser LANA Style ist eine Mischung aus schicken, aber coolen Modellen. Feminin, aber
unangestrengt. Laut, aber lässig. Bei jedem Outfit, das wir designen, achten wir darauf, dass
man es sportiv auf Sneakers oder aber auf hohe Schuhe anziehen kann und damit eine ganz
andere Wirkung erreicht. Die Frau von heute möchte einen bequemen Look für die Arbeit,
der dennoch modisch und schick aussieht. Durch unkomplizierte Handgriffe muss dieser
Look für uns auch für einen Drink am Abend funktionieren.“ —Maria Kohnen —
LANA ist die traditionellste und älteste Linie des Hauses, hat sich seit 2017 allerdings
gänzlich neu definiert. Das Design der Marke liegt nun in den Händen der Tochter Maria
Kohnen, die den Schritt in eine moderne, innovative Designsprache wagt – denn anders als
in den Anfängen von Lana schließen sich Nachhaltigkeit, Trends und kreatives Design heute
garantiert nicht mehr aus.

About the company
Noch bevor sich die Bekleidungsindustrie mit fairen Arbeitsbedingungen und ökologischen
Materialien befasste, gründeten Anne Claßen-Kohnen und Hermann Kohnen LANA natural
wear aus dem Grundgedanken der Nachhaltigkeit. Bereits seit 1987 steht LANA für hochqualitative
und modische Kollektionen, die aus natürlichen Materialien und unter fairen
Arbeitsbedingungen hergestellt werden – anfangs noch im regionalen Umfeld, heute ausschließlich
in ausgewählten Stätten innerhalb Europas.
Seit 2008, kurz nach der Entstehung des Siegels, ist der Betrieb LANA GOTS-zertifiziert
und setzt sich seither stark dafür ein, dass die Produktionsbetriebe das Zertifikat ebenfalls
erhalten.
Die LANA-Kollektion wuchs immer weiter, wodurch das Spektrum an Stilen und Modellen
nicht mehr in einer stimmigen Linie zur Geltung kommen konnte. Daher war es nur natürlich,
dass sich bereits im Jahr 2014 die Linie ROSALIE eigenständig entwickelte und 2016 die
Kollektion MINU geboren wurde.